Mehrgenerationenhaus


Das Mehrgenerationenhaus Wunsiedel bietet für alle Lebensbereiche und Altersgruppen Hilfen, Freizeitangebote, Beratung und Unterstützung.

Zentraler Treffpunkt ist unser Café. Menschen jeden Alters, die sich - wie wir - für die Idee des Mehrgenerationenhauses begeistern können, sind bei uns herzlich willkommen. Kinder, Senioren, Jugendliche und Erwachsene können hier miteinander reden, sich gegenseitig helfen oder voneinander lernen und Kontakte knüpfen.



Mit gezielten Angeboten entlasten wir Familien, unterstützen Senioren und das Miteinander der Generationen und der verschiedenen Nationen, die in Wunsiedel leben:
Flexible Kinderbetreuung, wenn der Kindergarten oder die Schule nicht mehr geöffnet haben, Unterstützung für pflegende Angehörige, Kurse, Bastelnachmittage, Müttercafés, Trauercafé, Erzähltreffs, Spielenachmittage für Jung und Alt, Gruppentreffen für Menschen, die einen demenzkranken Angehörigen pflegen, Ferienprogramme, Freiwilliges Soziales Schuljahr Plus uns.

Neugierig? - Dann  besuchen Sie uns doch einmal in der Breiten Straße 4-6 am Gabelmannsplatz in Wunsiedel.   

 

Öffnungszeiten / Kontaktdaten

Montag, Mittwoch, Donnerstag 8:00 Uhr - 13.00 Uhr

Dienstag: 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Freitag 8:00 Uhr - 12.00 Uhr
(Änderungen vorbehalten)
Gruppenbetrieb ganztägig.

Breite Straße 4/6
95632 Wunsiedel
Tel. 09232/18 19 989

Projektleiterin Frau Heike Syma Rathaus, 2. Stock Tel. 09232/602-107 Fax. 09232/602-186 E-Mail: heike.syma@wunsiedel.de

Aktuelles

Das MGH lädt immer am 2. Donnerstag im Monat zum Seniorenmittagstisch ab 11:30 Uhr ein. Interessierte melden sich bitte jeweils bis Donnerstag der Vorwoche unter 09232/18 19 989 oder 09232/602 107 an. Die nächsten Termine sind:

8.2.18; 8.3.18; 12.4.18

Ab 15.2. 18 findet einmal wöchentlich donnerstags ab 11 Uhr eine Integrationsberatung durch Jitka Reindl von der Diakonie statt. Willkommen sind alle Geflüchteten und Helfer, die Rat suchen.

Ab 10.3. 2018 findet immer am 2. Samstag eines Monats ab 14:30 Uhr das neue Angebot „Geschichtenerzähler-KulturWUNder“ statt. Organisiert wird das Angebot vor allem durch die Theaterpädagogin der Luisenburgfestspiele, Andrea Hoever, und dem Team des Mehrgenerationenhauses. Die Stadtbibliothek unterstützt das Angebot mit passenden Büchern.

Interessierte, die gern vorlesen möchten, können sich während der Öffnungszeiten direkt an das Mehrgenerationenhaus wenden.

Zum Inhalt des Angebots:

Jeder Termin wird unter einem Motto stehen. Der Plan sieht aktuell so aus:

1) Dschungelbuch 

2) Andras Hofer

3) My Fair Lady

4) Sherlock Holmes

Die Geschichten, die vorgelesen werden, sollen sich diesem Motto anpassen. So könnten beim Motto „Dschungelbuch“ Geschichten aus dem Dschungel vorgelesen werden, beim Motto „My Fair Lady“ z.B. Geschichten rund um das Thema „Sprache“ usw. Immer um 15 Uhr wird es eine spezielle Gesprächsrunde zu einem Luisenburgthema geben und ab 16 Uhr eine passende kleine Vorführung.

Mitmachen kann jeder – egal, ob als Zuhörer, Gesprächspartner oder Vorleser. Wir freuen uns auf viele Neugierige WUNsiedler.

gefördert durch:

NEWSLETTER

Wunsiedler Wertgutschein

Luisenburg-Festspiele

Felsenlabyrinth Luisenburg

Bürgerpark Katharinenberg