02.10.2017
08:00 Uhr

Erste Hilfe bei Babys und Kleinkindern


Säuglinge und Kinder sind keine "kleinen Erwachsenen". Daher unterscheiden sich die Maßnahmen, die in der Notsituation ergriffen werden sollen. Was ist zu tun, wenn mein Kind einen Fremdkörper verschluckt hat? Welche Sofortmaßnahmen sind die richtigen bei Verbrühungen/Verbrennungen, Fieberkrampf oder Insektenstich? Auch medizinische Laien können schnell und vor allem kompetent Erste Hilfe leisten. Wie, wird mit den Teilnehmern in dem Vortrag, der in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund entstanden ist, ausführlich besprochen und in der Praxis trainiert. Der Vortrag ist für Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr vorgesehen.

Leitung: Stefanie Krämer

Anmeldung: AOK, Tel. Nr. 09232/603-420

Gebühr: kostenfrei!


NEWSLETTER