15.03.2017
19:00 Uhr

Frühjahrskur und Pflanzenkraft


Für viele Leute dauert die "dunkle" Jahreszeit viel zu lange. Sie führen sich müde und abgeschlagen, haben zu nichts Lust oder sind "depressiv". 

Bereits vor den ersten schönen Sonnentagen kann man sich mit einfachen selbstgezogenen Sprossen verschiedene Leckereien zubereiten, die zahlreiche Vitamine, Mieralien und sekundäre Pflanzenwirkstoffe enthalten.

Sobald der Frost aus dem Boden ist und die ersten Pflanzen ihre Blätter zeigen, wird es Zeit, sich um das Auffüllen des Vitaminhaushaltes und das Entschlacken des Körpers zu kümmern.

Bärlauch, Gänseblümchen, Löwenzahn, Taubnessel und Ehrenpreis gehören zu den ersten Wildkräutern des Frühjahrs und laden mit ihrem frischen Grün zu einer vitalstoffreichen Frühjahrskur ein. Ob als Salat, Pesto oder Smoothies, Wildkräuter können zu schmackhaften Gerichten zubereitet werden.

Sie lernen, wie man die wundervollen Frühjahrs-Wildkräuter verwendet und sich die wertvollen Inhaltsstoffe für das ganze Jahr nutzbar machen kann.

Leitung: Tanja Meier

Beitrag: 12,50 € + 14,50 € Materialkosten


NEWSLETTER

Alle Termine

Luisenburg-Festspiele

Fichtelgebirgshalle

Theater

Konzerte

Kinder / Jugend

Felsenlabyrinth

Feste & Feiern

Sport

Radfahren

Infoveranstaltungen & Vorträge

Ausstellungen

Ausflüge

Gottestdienste

 

Veranstaltung vorschlagen