06.04.2017
15:12 Uhr

BR Fernsehen kommt mit seiner Sendung „jetzt red i“


BR Fernsehen kommt mit seiner Sendung „jetzt red i“

am Mittwoch, 19. April 2017 nach Wunsiedel

 

Tilmann Schöberl und Franziska Storz diskutieren mit Ihnen über das Thema:

 

Abgehängte Heimat -

                  Was hilft Bayerns Grenzregion?

 

„Bayern boomt“ – diese Schlagzeile kennen wir seit Jahren. Doch das ist nur die halbe Wahrheit: Während die Ballungsräume immer weiter wachsen, haben es die nördlichen Grenzregionen schwer. Vor allem junge, gut ausgebildete Menschen gehen weg. Sie zieht es in den reicheren Süden, dorthin, wo es attraktive und lukrative Jobs gibt. Ihre Heimat leidet unter der Abwanderung: Häuser und Geschäfte stehen leer, Fachkräfte fehlen und die Bevölkerung wird immer älter.

 

Die Politik hat das Problem erkannt und versucht gegenzusteuern: Die Internetversorgung wird ausgebaut, Finanzhilfen werden gezahlt und Behörden verlagert. „Bayern kümmert sich vorbildlich um die ländlichen Regionen und setzt auf Dezentralität statt Megacities“, so Heimatminister Markus Söder (CSU). Klingt prima, doch reicht das?

Auch wenn sich erste Erfolge abzeichnen, der Abwanderungs-Trend aus dem Norden in den Süden wird in den nächsten Jahren anhalten. Besonders stark trifft es den Landkreis Wunsiedel. Nach den letzten Schätzungen des Landesamtes für Statistik wird hier die Bevölkerung bis 2035 um 15 % schrumpfen – so stark wie nirgendwo sonst im Freistaat. Auch hier sind es besonders die Jungen, die ihrer Heimat den Rücken kehren.

Wie kann die Region – gerade für jüngere Menschen – wieder attraktiv werden? Unternimmt die Politik genug, um die Abwanderung aus Bayerns Grenzregionen zu stoppen? Kann die Staatsregierung ihr Versprechen halten und „gleichwertige Lebensverhältnisse“ in Bayern schaffen?    

Darüber diskutieren Bürgerinnen und Bürger mit Heimatminister Markus Söder (CSU) und der Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags Inge Aures (SPD)  

am Mittwoch, 19. April 2017 in der FichtelgebirgshalleJean-Paul - Str. 5, 95632 WunsiedelEinlass: 19.15 Uhr, Sendungsbeginn: 20.15 Uhr


Kostenlose Karten reservieren Sie via E-Mail an jetztredi@br.de oder unter 089/5900-25299 (Montag – Freitag von 9:00 bis 17:00).

Sie können sich auch online an der Diskussion beteiligen. Sagen Sie uns Ihre Meinung unter www.facebook.com/BR24  oder schreiben Sie eine Mail an jetztredi(at)br.de


NEWSLETTER

Luisenburg-Festspiele

Felsenlabyrinth Luisenburg

Bürgerpark Katharinenberg