20.10.2011
12:01 Uhr

Wiener Cocktail, Evergreens und Operettenmelodien


Der Wiener liebt sein Café und die Wien-Besucher sind begeistert vom Flair. Komponisten schufen hier unvergessene Melodien. In einem Wiener Caféhaus bereiten sich Adelheid Brandstetter und Alois Walchshofer (bekannt durch zahlreiche Hauptrollen bei den Operettenaufführungen der Luisenburg-Festspiele) mit Claus J. Frankl (früherer Dramaturg der Luisenburg-Festspiele) einen musikalischen Cocktail, mal spritzig und süß, mal champagnerselig und beschwipsend und mal melodisch.

Die Sopranistin Adelheid Brandstetter brilliert mit Leo Fall´s „Du mein Schönbrunn“, Alois Walchshofer singt seine Paraderolle vom Schweinezüchter Zsupan „Ja, das Schreiben und das Lesen“ und Claus J. Frankl serviert als Aushilfskellner den Cocktail mit kabarettistischen Einlagen in Wort und Gesang.

Weiter kommen Arien und Duette aus den Strauß-Welterfolgen zu Gehör und es erklingen Wien-Melodien von Robert Stolz.

Lassen sie sich dieses musikalische Highlight am 18.11. um 18.00 Uhr in der Fichtelgebirgshalle Wunsiedel nicht entgehen.

Karten können ab sofort in der Tourist-Information Wunsiedel, Telefon 09232/602-162, der  Touristinformation Marktredwitz, Tel. 09231/501-128 und beim Ticket-Shop der Frankenpost erworben werden.


NEWSLETTER

Luisenburg-Festspiele

Felsenlabyrinth Luisenburg

Bürgerpark Katharinenberg