Umrüstung der Straßenbeleuchtung der Stadt Wunsiedel auf LED – Technik

1. Bauabschnitt

In der Stadt Wunsiedel werden die bestehenden Quecksilberdampflampen der Straßenbeleuchtung durch moderne LED – Beleuchtung ersetzt.

 

Mit der Durchführung dieser Maßnahme werden ca. 107600 kWh Strom im Jahr eingespart, was einer CO² Reduzierung von ca. 1270 to auf die gesamte Laufzeit von 20 Jahren entspricht.

 

Unter dem Kennzeichen 03KS2737 des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit wird diese Maßnahme im Rahmen der Klimaschutz-Initiative mit 40 % der Investitionskosten gefördert.

 

Die Umrüstmaßnahme wird im Juni 2013 in etwa 28 Straßen im Ortsteil Schönbrunn und im Stadtgebiet Wunsiedel  mit 216 Leuchten durchgeführt.


www.bmu-klimaschutzinitiative.de
www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

2. Bauabschnitt

In der Stadt Wunsiedel werden die bestehenden Quecksilberdampflampen der Straßenbeleuchtung durch moderne LED – Beleuchtung ersetzt.

 

Mit der Durchführung dieser Maßnahme werden ca. 271.900 kWh Strom im Jahr eingespart, was einer CO² Reduzierung von ca. 3.200 to auf die gesamte Laufzeit von 20 Jahren entspricht.

 

Unter dem Kennzeichen 03KS4414 des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit wird diese Maßnahme im Rahmen der Klimaschutz-Initiative mit 25 % der Investitionskosten gefördert.

 

Die Umrüstmaßnahme wird von Oktober 2013 bis Juni 2014 durchgeführt. Es werden im Stadtgebiet auf einer Länge von ca. 27 km und in den Ortsteilen Bernstein, Göpfersgrün, Holenbrunn und Wintersreuth 635 Leuchten erneuert. 

NEWSLETTER

Luisenburg-Festspiele

Felsenlabyrinth Luisenburg

Bürgerpark Katharinenberg