Tag der Demokratie

Seit 2005 haben wir es mit großem politischen und bürgerlichen Engagement geschafft, den unerträglichen Umzug und Aufzug der Rechtsextremisten in Wunsiedel anlässlich des Heß-Todestages zu verhindern.

Bis zu diesem Erfolg, das den Rechtsextremen zweifellos noch heute schwer zu schaffen macht, war ein langer und steiniger Weg für alle echten Demokraten.

Das Wunsiedler Bündnis gegen Rechtsextremismus für Demokratie und Menschenwürde, welches besteht aus der Jugendinitiative gegen Rechtsextremismus, der Bürgerinitiative „Wunsiedel ist bunt“, der Bürgerinitiative Tröstau, der Evangelischen und der Katholischen Kirchengemeinde Wunsiedel, dem Evangelischen Jugendwerk Fichtelgebirge, dem Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Alexandersbad der Gemeinde Bad Alexandersbad und der Stadt Wunsiedel, will wieder ein deutliches Zeichen setzen.

NEWSLETTER

Luisenburg-Festspiele

Felsenlabyrinth Luisenburg

Bürgerpark Katharinenberg