Landesjagdschule und Schützengesellschaft

Landesjagdschule und Jagdakademie
Die Landesjagdschule des Bayerischen Landesjagdverbandes in Wunsiedel ist das Fortbildungszentrum für die bayerischen Jägerinnen und Jäger. Sie bietet ein aktuelles und umfangreiches Kursprogramm und dient der Weiterbildung in allen jagdlich relevanten Bereichen.
Drei Lehrsäle mit insgesamt Platz für 80 Personen, jeder Menge Anschauungsmaterial und Präparaten, sowie ein ca. 1.000 ha großes Lehr- und Forschungsrevier bieten eine enge Verzahnung von theoretischem Wissen und der Praxis.

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen über die Landesjagdschule

Privilegierte Schützengesellschaft
Die privilegierte Schützengesellschaft befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Landesjagdschule. Die Vereinschronik reicht bis ins Jahr 1611 zurück. Ihren Sitz am Nordosthang des Katharinenbergs hat der Verein erst seit 1877/78. Heute kann der Verein rund 220 Mitglieder zählen, das sportliche Angebot für zwei mögliche Verbände (BSSB/DSB und BBS/BDS) reicht von Luftpistole/-gewehr, kleinkaliber Kurz-/Langwaffen, Großkaliber Kurz-, Lang- und Vorderladerwaffen bis hin zu Fallscheibenschießen 25/50 m und Cowboy Action Shooting.

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen über die Privilegierte Schützengesellschaft

NEWSLETTER

Der neue Bildband ...

Felsenlabyrinth Luisenburg

Greifvogelpark

Luisenburg-Festspiele

Stadtführungen 2017