Inhalt

Generationenübergreifende Arbeit

Kiga trifft Elisabeth


Kurz vor der Corona-Pandemie starteten wir das Projekt. Inspiriert waren wir durch die VOX-Dokumentation „Wir sind klein und ihr seid alt“. Gemeinsam mit Bewohner:innen des Seniorenheims St. Elisabeth und Kindergarten- und Hortkindern des Kinderhauses Sternenzelt starteten wir ähnlich wie in der TV-Doku regelmäßige Treffen zur gemeinsamen Freizeitbeschäftigung. Kurz nach dem Start meldete das Kinderhaus Holenbrunn ebenfalls Interesse an und wir führten erste Gespräche im Betreuten Wohnen an der Zollbrücke. Leider beendete die Pandemie ziemlich schnell sowohl das gestartete als auch das neu geplante Projekt. Um aber die Verbindung zwischen den Kleinen und den Alten nicht ganz zu verlieren, halten wir trotzdem Kontakt. Das geschieht z.B. durch gemalte Bilder und kleine Geschenke, vor allem aber durch Besuche, die außerhalb der Einrichtungen stattfinden. 

Seit Kurzem treffen wir uns wieder, vor allem mit Kindern des Waldkindergartens, weitere Aktionen folgen.

Vor Weihnachten gab es ein erstes gemeinsames Adventsfrühstück im Mehrgenerationenhaus. Im ersten Quartal 2024 soll es einen generationenübergreifenden Spieletreff in der Kita Sternenzelt geben.


Generationencafé

pausiert zu Gunsten der "schönen Nachmittage" in unserem neuen Projekt "Lokale Allianz für Menschen mit Demenz"

Lesetreff

Wortwerkstatt

Einmal monatlich trifft sich die Gruppe Wortwerkstatt in unserem Haus. Gemeinsam wird geschrieben. Sogar ein Buch ist schon entstanden.

Eine erste Lesung aus dem Buch fand im Herbst 2023 statt.

Treffen der Gruppe, die sich über Neuzugänge freuen würde:

Wann: 1. Mittwoch im Monat

Wo: Offener Treff

Schach

Freitags ab 18:30 Uhr ist Denksport angesagt. Die Schachfreunde Fichtelgebirge laden vor allem junge Schachspieler zum Üben ein. Die Schachfreunde sind ein kleiner Verein im Herzen des Fichtelgebirges – zusammengewürfelt aus Spielern aus Wunsiedel und umliegenden Ortschaften. Die Schachfreunde treffen sich jeden Freitag ab 18:00 Uhr zum Training in unserem Mehrgenerationenhaus, das die die Schachfreunde „Spiellokal zum Kinder- und Erwachsenentraining“ nennen. Interessierte, Schachbegeisterte und auch Anfänger sind jederzeit herzlich bei uns willkommen.
Schauen Sie doch einfach mal vorbei…sf fichtelgebirge.

Wann: 18 Uhr, freitags
Wo: Café/Offener Treff

Krimi-Dinner

Zum zweiten Mal haben wir 2023 gemeinsam mit der Jungen Luisenburg zu einem intergenerativen Krimi-Dinner eingeladen. 

Gemeinsam mit Fenja Grießhammer erfüllen wir diesen Wunsch gern. Die Teilnehmer dürfen sich daher auch in diesem Jahr auf einen spannenden Abend in einer netten Gemeinschaft freuen. 

Wann? Freitag, den 01. Dezember 2023, um 17:00 Uhr

Wo? im Offenen Treff unseres Hauses


Pen & Paper - Rollenspiele

Pen & Paper Rollenspiele findet bei jung und alt sehr großer Beliebtheit.

In Rollenspiele tauchen die Menschen in eine phantastische Welt ein. Dabei fordert das Spiel nicht nur die Kreativität und Lösungskompetenzen der Spieler:innen, sondern es werden auch soziale Kompetenzen trainiert. 

Die Spieler spielen nicht gegeneinander und auch nicht gegen den Spielleiter, sondern versuchen gemeinsam die Geschichte zu einem glücklichen Ende zu bringen, während der Spielleiter für die „Stolpersteine“ sorgt, die eine Geschichte erst spannend machen: Verschwörungen und Rätsel, Monster und Schurken, aber auch Verbündete. 

Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Charakters in der Geschichte und beschreibt dessen Handlungen, während der Spielleiter die umgebende Welt beschreibt und mit Leben erfüllt.

Erste Veranstaltung:

Freitag, den 15. Dezember 2023, um 15:00 Uhr

Weitere Termine werden in den Medien bekannt gegeben.