Inhalt

Wunsiedler Brunnenfest

Aufwendiger Blumenschmuck in Zusammenspiel mit Lichtern und Kerzen, umgeben von plätscherndem Brunnenwasser und regionaler Musik sorgen bei Einbruch der Dunkelheit für das reizvolle Ambiente an den über 35 Brunnen in der Festspielstadt.

Diese Einzigartig veranlasste das Expertenkomitee bei der Deutschen UNSECO Kommission, das Wunsiedler Brunnenfest in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufzunehmen.

Erleben auch Sie das Wunsiedler Brunnenfest mit seiner ganz besonderen Geschichte, die schon sehr weit zurückliegt. Schon die Großeltern der ältesten Einwohner haben es als Kinder erlebt. Auch damals wusste man nur als Sage zu berichten, dass in einem heißen Sommer das Wasser versiegt sei, und Menschen und Vieh einen großen Mangel erlitten.

Als das Wasser wieder kam, haben die Bürger Wunsiedels zum Dank Kränze gewunden und die Brunnen damit geschmückt. Dass man einen alten heidnischen Brauch wieder aufleben ließ, war längst in Vergessenheit geraten. Denn einst glaubte man in Europa, man könne die Geister der Quellen und Gewässer günstig stimmen, wenn man ihnen frische Blumen und frisches Grün in magischen Formen, als Kränze oder Girlanden gebunden, darbringe.

Jahr für Jahr banden die einfachen Bürger am Vorhabend vor Johanni (24. Juni) Kränze für die Röhrbrunnen. Die städtische Obrigkeit sah die alten Sitten dagegen nicht gerne und versuchte wiederholt das „Brunnenputzen“ zu verbieten. Vielleicht wurde gerade deshalb der Eifer immer größer und der Blumenschmuck immer reicher. Die Anwohner der einzelnen Brunnen bildeten „Brunnengemeinschaften“ und wetteiferten miteinander in der Verzierung der Wasserkästen.

Auch heuer werden wieder über 35 Brunnen in der Stadt in freiwilliger Gemeinschaftsarbeit geschmückt. Gemeinsam werden Blumen gepflückt, Kränze und Girlanden gebunden und am frühen Morgen des Brunnenfestes die Brunnen ausstaffiert.

Das eigentliche Fest beginnt erst bei Einbruch der Dunkelheit, wenn die Brunnen mit Kerzen und Lichtern herausgeputzt werden. Dann ziehen die Musikanten und Sänger von Brunnen zu Brunnen und bringen ein kleines Ständchen dar. Das Erleben solch einer Gemeinschaft ist es, was dieses einmalig in Deutschland stattfindende Heimatfest ausmacht!

  • Programm Brunnenfest 2022