mba admission essay services leadership social work courses australia ri homework help persuasive arguement research paper proposal example apa education for me essay dissertation research copy m research paper topics in human resource management persuative essay
 

Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus Wunsiedel bietet für alle Lebensbereiche und Altersgruppen Hilfen, Freizeitangebote, Beratung und Unterstützung.

Zentraler Treffpunkt ist unser Café. Menschen jeden Alters, die sich - wie wir - für die Idee des Mehrgenerationenhauses begeistern können, sind bei uns herzlich willkommen. Kinder, Senioren, Jugendliche und Erwachsene können hier miteinander reden, sich gegenseitig helfen oder voneinander lernen und Kontakte knüpfen.

Neben den Querschnittsaufgaben "Generationenübergreifende Arbeit", "Freiwilliges Engagement" und "Sozialraumorientierung", die als zentrale Themen im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander-Füreinander (2021-2028) weitergeführt werden, wird "Teilhabe" in der Förderrichtlinie als neue Querschnittsaufgabe formuliert.

Die Querschnittsaufgaben bilden den konzeptionellen Rahmen für die Arbeit der MGH und spielen in unterschiedlicher Gewichtung in allen Angeboten der MGH eine wichtige Rolle.

Mit unseren Angeboten entlasten wir Familien, unterstützen SeniorInnen und das Miteinander der Generationen und der verschiedenen Nationen, die in Wunsiedel leben: Hier ein paar Beispiele:

Ganztägige pädagogische Kinderbetreuung in den Ferien, Sprachkurse für Geflüchtete, Bastelnachmittage, Krabbelgruppen und Gesprächstreffs für junge Eltern, Handysprechstunden und Beratung bei der Nutzung anderer digitaler Medien, Generationencafé und Seniorenmittagstisch, Gruppentreffen für Jung und Alt und zu speziellen Themen, Freiwilliges Soziales Schuljahr Plus, integrativer Brunch und integrativer Lesetreff usw.

Leider ist unser Haus wegen der Pandemie für Besucher*innen geschlossen. Trotzdem ist unser MGH-Team ständig im Kontakt mit unseren Besucher*innen, Teilnehmer*innen und Ehrenamtlichen. Zum Glück gibt es die digitalen Möglichkeiten, uns zu treffen.

Gemeinsam mit unseren lieben Ehrenamtlichen kaufen wir für SeniorInnen ein, telefonieren regelmäßig, führen Videokonferenzen mit Eltern durch, unterrichten digital, drehen Videos, die wir versenden, veranstalten einen virtuellen Lesetreff, begleiten die Senioren- und die Jugendvertretung, sogar das Freiwillige Soziale Schuljahr kann auf diese Weise stattfinden.

Neugierig? - Dann folgen Sie uns auf Instagram und Facebook.

Öffnungszeiten / Kontaktdaten

Montag, Mittwoch: 9:00 Uhr - 13.00 Uhr 

Freitag 10:30 Uhr - 12.00 Uhr

(Änderungen vorbehalten)


Gruppenbetrieb ganztägig.

Breite Straße 4/6

95632 Wunsiedel

Tel. 09232/18 19 989


MGH-Leiterin Frau Heike Syma Rathaus, 2.
Stock,
Tel. 09232/602-107 Fax. 09232/602-186 E-Mail:
heike.syma(at)wunsiedel.de

MGH-Leiterin Frau Heike Syma Rathaus, 2. Stock Tel. 09232/602-107 Fax. 09232/602-186 E-Mail: heike.syma@wunsiedel.de 

Aktuelles

Unser MGH ist wieder offen!!!!!!!!!

Folgende Angebote finden wieder als Präsenztermine statt:

  • Seniorenmittagstisch
  • Offener Betrieb im Café
  • Krabbelgruppen und Elterncafé
  • Familiensportstunde
  • Treffen der Senioren- und Jugendvertretung
  • Wir heißen auch unsere Kooperationspartner wieder herzlich willkommen:
    • EDE mit der Angehörigenberatung und dem DIANA-Café
    • Die Schachfreunde
    • Das KEB mit ihren Angeboten für junge Eltern
    • Die Diakonie mit der entlastenden unabhängigen Teilhabeberatung

Weiterhin digital finden statt:

  • Nachhilfe
  • Deutschkurse
  • Lesetreff

 

Ebenso läuft unser Einkaufsservice weiter. Zu den bekannten Zeiten, nehmen wir weiterhin ihre Einkaufslisten entgegen. An dieser Stelle möchten wir uns mal wieder bei allen unseren Ehrenamtlichen bedanken, die das Angebot erst möglich machen.

Das Freiwillige Soziale Schuljahr Plus

Trotz der Pandemielage gibt es auch im Schuljahr 2020/2021 ein FSSJ. Leider verbietet die Infektionsgefahr den Einsatz der Schülerinnen und Schüler in einigen Einrichtungen.

Danke an dieser Stelle an alle Schülerinnen und Schüler, die anstelle der eigentlich geplanten Einsatzstelle Nachhilfe für geflüchtete Kinder geben oder beim Einkaufen für Senioren helfen.

Folgende Einsatzmöglichkeiten bestehen in diesem Schuljahr:

·        bei der Tafel,

·        in Kindertagesstätten

·        in Ganztagsschulbetreuungen von jüngeren Schülern

·        in der Flüchtlingshilfe

·        beim BRK

·        bei der FFW

·        beim THW

·        als Einkaufshelfer für Senioren im Mehrgenerationenhaus

·        als digitaler Engel im Mehrgenerationenhaus

·      als UnterstützerIn bei der Betreuung und Beschäftigung von Grundschulkindern in den Ferien

Wer kann mitmachen?

Im Prinzip kann jede Schülerin und jeder Schüler ab Jahrgangsstufe 8 teilnehmen. Natürlich müssen die Eltern der Teilnahme zustimmen.

Was kommt genau auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu?

Die Teilnehmer*innen suchen sich einaae soziale Einsatzstelle aus und leisten dort ein Schuljahr lang pro Woche ehrenamtlich 2 Stunden.

Der Einsatz ist freiwillig und findet außerhalb des Unterrichts statt. Für den Einsatz schließen die Schüler mit der jeweiligen Einsatzstelle einen Vertrag ab. Mitunterzeichner sind das Mehrgenerationenhaus und die Eltern bei minderjährigen Schülern.

Die Teilnehmer*innen sind über die Einsatzstelle versichert.

Was hat man davon?

Die Teilnehmer*innen lernen verschiedene berufliche Felder kennen und haben durch das Ehrenamt Erfahrungen, die sie im späteren Berufsleben und in einem anderen Ehrenamt verwenden können. Jeder der anderen hilft, profitiert menschlich davon, denn helfen macht Spaß. Es ist schön zu erleben, dass der eigene Beitrag anderen Menschen gut tut.

Am Schuljahresende erhalten alle Teilnehmenden ein aussagekräftiges Zertifikat, das den Bewerbungsunterlagen beigefügt werden kann. Für viele Arbeitgeber ist es wichtig, dass Bewerber sich engagieren und mehr als das Übliche leisten.

Das „Plus“ steht für berufliche Orientierung und Begleitung der Schüler. 2x im Schuljahr organisiert das Mehrgenerationenhaus interessante Treffen und Seminare. Zusätzlich findet am Schuljahresende eine Abschlussveranstaltung mit feierlicher Zertifikatsübergabe statt.

gefördert durch:

NEWSLETTER

Wunsiedler Wertgutschein

Luisenburg-Festspiele

Felsenlabyrinth Luisenburg

Bürgerpark Katharinenberg

 
hardtubex.com tushypornhd.com tushy4k.org holed5k.com